Wie das Mobile Internet unser Verhalten ändert

Angefangen hat es mit ein paar Yuppies, die sich wohl besonders wichtig nahmen und jeder Zeit erreichbar sein wollten. Sie reckten ihr Mobiltelefone stolz in die Höhe, was damals beinahe einer Fitnessübung gleich kam. Und jetzt besitzen 94 Prozent der deutschen Haushalte ein Handy, wobei schon 70 Prozent der Inhaber ihr mobiles Telefon nicht nur zum Telefonieren benutzen, sondern mittels Smartphones online gehen. Facebook, Nachrichten und Technik Blogs per Smartphone lesen Nach einer Ipsos-Studie wird das Mobiltelefon täglich für mindestens 45 Minuten für Politik und Technik Blogs und...

mehr